NeutroDes
Viruzid
gem. IHO
und
laborgeprüft
gegen
Coronavirus!

NeutroDes

Oberflächenaktives Desinfektionsmittel ohne Mechanik & Hygienisierung der Hände

  • Für den professionellen und privaten Bereich
  • Desinfektion von Oberflächen, die nicht für eine direkte Berührung mit Lebens- oder Futtermittel verwendet werden.
  • Desinfektion im Routinebetrieb bei medizinischen und nicht medizinischen Einrichtungen.
  • Handhygiene

Produkteigenschaften:

  • kein Gefahrstoff im Sinne der CLP-VO
  • ohne Alkohol
  • ohne Tenside und Aldehyde
  • nicht brennbar
  • Bakterizid, levurozid, viruzid, sporozid, fungizid
  • IHO-gelistet (Industrieverband, Hygiene & Oberflächenschutz)
  • dermatest "Sehr Gut"
  • Hergestellt in Deutschland

NeutroDes ist verfügbar: im 5 Liter Kanister, in der 1 Liter Flasche, als 250 ml und 100 ml Pumpspray

Moderne Wirkstoffe:

Formulierung: gebrauchsfertige wässrige Lösung
Inhaltsstoffe: H2O; NaCl; NaOCl; NaOH
Wirkstoff: Natriumhypochlorit
Konzentration: 1800mg/l
CAS-Nr.: 7681-52-9
EG-Nr.: 231-668-3 EN 14348:2005
Reg.Nr.BauA.: N-79218
BfR Produktenr.: 7656785
IFA-Liste PZN: 16589584

Anwendung Oberfläche:

  • Vor der Desinfektion grobe Verschmutzungen entfernen.
  • Fertiglösung aus ca. 30 cm Abstand aufsprühen.
  • Oberflächen vollständig benetzen (min. 50 ml / m²).
  • Mindesteinwirkzeit laut IHO Liste 5 Minuten und bei der prophylaktischen Oberflächendesinfektion 1 Minute
  • Bei Bedarf trocken wischen.
  • Anwendung nur durch unterwiesene Personen.

Anwendung Handhygiene:

  • Unverdünnt. 3-5 ml bzw. eine hohle Hand für beide Hände laut Standardeinreibeverfahren auftragen.
  • Auf vollständige Benetzung achten.
  • Das Einreiben muss für 1 Minute erfolgen.
  • Die einzelnen Schritte jeweils für 5 Sekunden ausführen, bis die Einwirkzeit erreicht ist.

SICHERHEITSHINWEISE:

  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
  • Darf nicht mit Säuren oder Laugen gemischt werden
  • Darf nicht mit anderen Flüssigkeiten / Stoffen vermischt werden.
  • Darf nicht in herkömmliche Spender eingefüllt werden. Hier kommt es zu Korrosionen im Anschlusskopf.
  • Bei Temperaturen nicht über 28°C/82,4°F aufbewahren
  • Vor Sonnenbestrahlung schützen; kühl halten
  • Restentleerte Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen
  • Auf Oberflächen Materialverträglichkeit vor Erstanwendung prüfen.
  • Bei allen Arbeitsschritten zwingend Kontakt mit Kleidung vermeiden.
  • Materialverträglichkeit vor Erstanwendung prüfen
  • Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich
  • Nicht auf blankes Metall anwendbar (nicht auf nicht-passivierte Oberflächen anzuwenden)
  • Nach Anbruch binnen 30 Tagen verbrauchen
  • Nach Gebrauch fest verschließen und zwingend kühl lagern

BIOZID SICHER UND VORSICHTIG VERWENDEN! VOR GEBRAUCH STETS ETIKETT UND PRODUKTINFORMATION LESEN!