Krankenhausversorgung

Die Wasserqualität ist bei der klinischen Versorgung von entscheidender Bedeutung. Eine Wasserqualität unterhalb den empfohlenen bzw. akzeptablen Standards kann erhebliche Auswirkungen auf Testergebnisse und auch den Betrieb von Analysegeräten, Reinigungs-Desinfektions-Geräte (RDG), Sterilisatoren, Dampferzeuger etc. haben.


Die Wasserqualitätsstandards in der klinischen Versorgung, sollten eine hohe Qualität aufweisen und durch eine Kombination aus mehreren Aufbereitungstechnologien hergestellt werden. Die erforderlichen Wasserqualitäten hängen sowohl von Herstellerspezifikationen ab, aber auch von gesetzlichen Normen und Richtlinien, wie zum Beispiel des Robert-Roch-Instituts (RKI). Die hohen Ansprüche im medizinischen Bereich, bedingt durch kritische Anwendungsgebiete, erfordern Wasserqualitäten mit einer hohen biologischen Reinheit. Angefangen von der Enthärtung und Härtestabilisierung, über makromolekulare Polymere, Umkehrosmose, Membranentgasung, Ionenaustauscher oder Elektrodeionisierung (EDI) und Ultrafiltration sind in der heutigen Zeit verschiedenste Aufbereitungstechnologien erhältlich.

Die AQUA-Plan thematisiert mit Ihnen zusammen das Einsatzgebiet der geplanten Wasseraufbereitung und stellt so eine optimale Versorgungssicherheit bei höchster Wirtschaftlichkeit bereit. Durch moderne Konzepte wie doppelstufige Umkehrosmoseanlagen mit Konzentrataufbereitungsstufen, kann die Wirtschaftlichkeit auf über 90% gesteigert werden, wodurch sich eine erhebliche Kosteneinsparung bemerkbar macht.


Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Aufbereitung entsprechend DIN EN 285, DIN EN 15883, CLSI (Clinical Laboratory Standards Institute) und ASTM (American Society for Testing and Material) usw. zum Beispiel von Sterilgut, beziehungsweise Instrumentenaufbereitung in zentralen Sterilgutversorgungsabteilungen (ZSVA), Endoskopie-Abteilungen, klinischen Laboren, sowie weiteren Spezialbereichen. Bei der Versorgung klinischer Analysegeräte profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unseres Teams mit verschiedensten Herstellern weltweit. Durch die wachsende Sorge über hoch infektiöse Krankheitserreger und multiresistente Keime (MRSA) benötigt die Wasserversorgung in Krankenhäusern ein besonderes Augenmerk, wobei der Schutz von Patienten, Personal und Geräten genau fokussiert werden muss.


Von der Wasseranalyse über die Projektplanung begleiten Sie unsere erfahrenen Projektmanager über Montage, sowie Inbetriebnahme und geben Instruktionen über die Wartung Ihrer Wasseraufbereitungsanlage. Gerne berät Sie das AQUA-Plan Consulting-Team auch Vorort und prüft vorhandene Wasseranlagen auf Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.


Krankenhausversorgung

Krankenhausversorgung

  • Enthärtung
  • Umkehrosmose
  • Elektroionisierung
  • Ultrafiltration